Briefbogen

MediaCoachesPool : Briefbogen : Visitenkarte

Auch ein Quadrat, sonst Inbegriff von Statik und Stabilität, erhält durch Drehung Spannung und Aktivität. Klar und frisch die Farbgebung in beherrschendem Cyan, dynamisch die schräg laufenden Zeilen des Textes. Am linken Blattrand in gestürzter und gesperrter Version erneut die Worte »Media Coaches Pool«.

Officon Buerotechnik : Briefbogen : Visitenkarte : Stempel

Die plastisch wirkende Logovariante, die Kursivität der Hausschrift und die Optimismus ausstrahlende Ausrichtung des Logos nach rechts oben sind tragende Stilmittel zum gelungenen Design der Officon-Geschäftsausstattung.

ITC International Trade Company : Briefbogen : Visitenkarte : Stempel

Der Reifenprofil-Abdruck einer großen Baumaschine unterstreicht im Sinne des Wortes die Marke und gibt ein ausgezeichnetes Key Visual zur Kennzeichnung der Branche ab. Am Beispiel des Stempels gut zu erkennen: Die Umsetzbarkeit des Logos in einfarbig-flächiger Darstellung.

Truck Troubleshooter : Briefbogen : Visitenkarte

Das Euroassekuranz-Produkt Truck Troubleshooter ist mit einem eigenständigen Corporate Design ausgestattet, das auch eine eigene Geschäftsausstattung aus Briefbogen, Versandhüllen und Visitenkarten beinhaltet. Lediglich in der Farbgebung kann man noch einen Zusammenhang zwischen den Marken Euroassekuranz und Truck Troubleshooter erkennen.

Schreyer übersetzt : Corporate Design : Briefbogen : Visitenkarte

Schreyer übersetzt – und zwar in drei Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch. Deshalb entwickelten wir das Logo der Diplom-Übersetzerin Brigitte Schreyer als eine schlichte Marke, die diese Botschaft dreisprachig (und dreifarbig) verkündet. Beim Briefbogen fungiert ein metallenes Lesezeichen als Träger des Logos. Die Visitenkarte – ebenfalls im Metall-Look – zeigt das Logo als Präge-Imitat, das sich

Lioba:translations : Briefbogen : Visitenkarte

Der Briefbogen wird durch das Bildmotiv, das in verzerrter und aufgehellter Form am Fußende des Briefs stark vergrößert wiederholt wird, aufgelockert. Das bringt Lebendigkeit und Dynamik in die Gesamtgestaltung! Wegen der erforderlichen Zweisprachigkeit und der relativ langen Berufsbezeichnung machte eine beidseitige Bedruckung der Visitenkarte Sinn.

Hechtl translations : Briefbogen : Visitenkarte

Durchgängigkeit über alle Medien hinweg lag unserer Kundin besonders am Herzen. Zu Recht, denn nur dadurch wird die Kommunikation »auf allen Kanälen« langfristig wiedererkannt. Das Ergebnis jedenfalls war tatsächlich aus einem Guss.

Larumbe translators : Briefbogen : Visitenkarte

Dass Barbara Larumbe, eine deutsch-amerikanische Übersetzerin, ihren eigenen professionellen Stil hat, belegt nicht nur ihre überaus beeindruckende Referenzliste. – Auch ihre Signatur signalisiert Souveränität. – Deshalb war es für uns ganz naheliegend, diese Unterschrift als Logo, als kalligrafische Wortmarke für die Geschäftsausstattung der charmanten Dolmetscherin einzusetzen. Merken Merken

Deutsch Kompetent : Briefbogen : Visitenkarte

Bei flüchtiger Betrachtung die Nationalflagge, bei genauerem Hinsehen kommunizierende Menschen unterschiedlichster Nationalitäten – das kommt bei der Deutsch-Kompetent-Visitenkarte und beim Briefbogen gut zur Geltung. Der symmetrische Aufbau unterstreicht die Seriosität des Unternehmens.

RAin Andrea Baumann : Briefbogen : Visitenkarte : Stempel

Klar und übersichtlich strukturiert präsentieren sich die typografischen Elemente der Geschäftsausstattung der Rechtsanwältin / Fachanwältin für Familienrecht. Der Briefbogen verzichtet auf eine Bankverbindung; im Bedarfsfall wird sie über den Personal Computer ausgedruckt. Detail: Das Farbkissen des Firmenstempel ist selbstverständlich mit zur Logofarbe passender Tinte ausgerüstet. Merken Merken Merken Merken

RAe Niggl & Lamprecht : Briefbogen : Visitenkarte

Die visuelle Andeutung auf den Wirkungskreis der Anwaltsgemeinschaft in Form der stilisierten Würzburger Festung lässt Briefbögen und Visitenkarten der dynamischen Juristen vielleicht nicht ganz so konservativ und steif wirken wie man es aus diesen Kreisen üblicherweise kennt.          

Dr. Schneid & Dr. Frank : Briefbogen : Visitenkarte : Terminkarte

Warme Gelb- und Grüntöne auf klinisch reinem Weiß schaffen eine wohltemperierte Grundstimmung. Das leichte, klare Schriftbild des serifenlosen Fonts tut sein Übriges dazu, den Zahnarzt nicht als schmerzbringende Bedrohung zu interpretieren. Nicht die werbliche Botschaft steht im Vordergrund; wenn man hier überhaupt von Werben sprechen kann, dann vom Werben um Vertrauen in die zahnärztliche Kunst.